Author Topic: Varranger & Motif XF  (Read 857 times)

Offline Manni0815

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 14
    • View Profile
Varranger & Motif XF
« on: March 25, 2019, 02:38:03 PM »
Hallo, seit gestern Nacht habe ich die Software installiert und versuche nun die ein oder anderen Einstellungen.
Von der Qualität der Styles in Verbindung mit dem Motif XF bin ich etwas überrascht, hatte eigentlich schlimmeres befürchtet, da die Sounds nicht eins zu eins mit dem Tyros übereinstimmen.
Zuerst arbeitete ich mit PSr 750 Styles, heute mit den Tyros 4 Styles.
Anfangs wurden die Einstellungen nicht so gut übernommen, insbesondere, wenn sie ich während dem Betrieb modifiziert habe. Die Instrumente waren oft falsch gewählt. Heute beim 2ten herangehen lief es komischer Weise, wenn auch einige Abstürze zu verbuchen waren.
In der Software-Version waren die Instrumentenbezeichnungen des Motif XF bereits vorgegeben. Die Anwahl der Instrumente für die rechte Hand klappte sehr gut, es ist keine Latenz beim umstellen hörbar.
Eigentlich wollte ich ein zweites Arranger-Keyboard kaufen, aber alles außer Tyros oder Genos ist im Verhältnis zum gewohnten Motif Schrott. Die Tastaturen will man nicht wirklich gerne spielen.
Für den Preis eine Arranger-Funktion mit guten Sounds zu erhalten ist mehr als überzeugend.
Wie verhält sich bei Euch die Stabilität der Software, benutzt jemand die Software Live auf der Bühne?

Offline Dan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 8002
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #1 on: March 25, 2019, 03:12:09 PM »
Good news !

As I have bought a MODX6, I am actually improving something in vArranger for the MODX6. We will see for the XF too
It sounds already very good !

Someone did some tuning for the XF
http://www.moessieurs.com/Motifs/varranger2_prise-en-main-xf.html

Offline Manni0815

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 14
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #2 on: March 26, 2019, 10:18:21 AM »
Yeah Dan, the sound is best with the choice motif XS.  Didnt tryed user-sounds till now. Sometimes at the start the programm dont talks with the motif. After I changed from Motif XS to GM2 and back to motif XS most styles and the selection of the voices for upper manual work fine.
Its a real fun to play all the Styles without having that big and expensive Tyros or Genos.
I will try the Software intruments now with another chinese tablet. Hope its stable enough to work with it live on stage. Normaly I play playbacks with lyrics and chords made from Midisongs, but for example while dinner, it would be more then enough to play some Jazzstyles and groove along.
Seems that was very much work to create this software, best for people, who cant afford an instrument for more than 3000 €.   

Offline Manni0815

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 14
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #3 on: March 28, 2019, 10:46:34 AM »
There are so much good ideas within the program. E.g the Song chords which are saved with a style. I'm not using to play styles and press some knobs to change the variation.
In a fews minutes a good song is prepared for a nice play along, that's very easy.
With save to midifile its possible for me to make some MP3 playbacks, which I can use for live gigs.
Played as multi file (midi & MP3) with the PC live Player its possible to jump to every marker i've set bevor, thats all i need for best live perfomance.  8) 8) 8)

Offline Dan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 8002
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #4 on: March 28, 2019, 09:43:56 PM »
Yes ! Nice to see you enjoy vArranger and the features we have added.
There are many more tools in this box :)

Offline dehn

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 31
  • vArranger 1.19.01 / MOXF / Laptop m. Touch-Display
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #5 on: March 31, 2019, 04:05:17 PM »
Leider ist das Problem, die Drums richtig an den MOXF anzupassen weiter sehr unbefriedigend gelöst.
Was nützt mir im Drum-Editor die reine Anzeige der im Drum-Part des Styles verwendeten Noten (angekreuzt), wenn ich nicht weiß, welche Drum-Instrumente lt. Original-Style 770 an dieser Stelle erklingen sollen.
Ein Vergleich an Hand von Instrumenten-Definitionen ist äußerst (!!!) mühselig.
Außerdem lässt sich mit dem Drum-Editor, zumindest in meinem Anwendungsfall MOXF, nichts editieren, wie man es nach dem Namen nach erwarten würde.

P.S.  Ich würde es sehr begrüßen, wenn hier im deutschsprachigen Forum auch Deutsch gesprochen wird.

Viele Grüße   Manfred
« Last Edit: March 31, 2019, 04:51:19 PM by dehn »

Offline Manni0815

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 14
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #6 on: March 31, 2019, 10:46:39 PM »
@Manfred, das funzt bei mir auch nicht. Für das Einstellen der Drumms habe ich den Midiland Optimizer. Bezüglich der Styles gebe ich mich mit den Voreinstellungen und der Gesamtlautstärke zufrieden.
Will ich mit den Styles live arbeiten, schreibe ich die Songchords auf, speichere als Midi, stelle Instrumente und Lautstärken mit dem Optimizer ein und setze im Pcliveplayer wesentliche Sprungadressen auf Anfang v. Chorus, Bridge und Strophe.
Den VArranger würde ich Live nicht einsetzen. Ich hätte mir vor kurzen ein Arrangerkeyboard gekauft, wenn nicht alles bis 2000 € Schrott wäre. Live komme ich mit dem Motif Xf sehr gut zurecht, Styles brauche ich nur, um mir bei Dinnerpart und ähnlichem die Zeit mit Improvisationen zu veredeln.
Wenn ich's richtig verstanden habe, sind sowohl die Definition für Moxf als auch für Motif xf noch gar nicht umgesetzt. Ich fahre auf Motif XS - Einstellung, was aber durch aus genügt.
 

Offline dehn

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 31
  • vArranger 1.19.01 / MOXF / Laptop m. Touch-Display
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #7 on: April 01, 2019, 03:15:51 PM »
Ich mache das ebenso mit den Sequenzer-Programmen Cubase oder Sonar.

Bezüglich der Umsetzung auf MOXF oder Motif XF kannst Du ja mit den entsprecheneden Sonar Definitions-Dateien (.ins) arbeiten.
Einfach in den Pfad vArrangerData\Sounds\INS kopieren, dann oben rechts im vA auswählen.

Für die Yamaha-Style-Bearbeitung ist "CasmEdit" oder noch besser "OneManBand" zu empfehlen. Beim letzteren kann man sie noch ordentlich vorhören.

Offline Dan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 8002
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #8 on: April 01, 2019, 03:37:59 PM »
I have noticed on my MODX that some of the Tyros DrumKits can be found in the INS screen
Selecting those drum kits are almost mapping perfect for many styles

I will improve automatic translation in the next version of vArranger

Offline Manni0815

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 14
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #9 on: April 01, 2019, 10:44:25 PM »
@Manfred, komischer Weise war die Ins-Datei auf einem Rechner bereits angelegt und fehlt bei der 2. Installation auf einem anderen Rechner. Habe den Pfad nun nachträglich angelegt. Danke für den Tipp mit Casm Edit, Styles zu programmieren werde ich vielleicht irgendwann brauchen, im Moment scheint mir das zu mühsam. Ich fange langsam meine anderen Instrumente zu vernachlässigen.
Was sind eigentlich diese *.MGU bzw. *.MG1 Dateien? Wenn das wie ich vermute die Akkord und sonstige Einstellungen sind, wo werden diese hin kopiert wenn ich die Songs mit Styles spielen möchte. 

Offline dehn

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 31
  • vArranger 1.19.01 / MOXF / Laptop m. Touch-Display
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #10 on: April 02, 2019, 12:41:38 PM »
@Dan,
für mich würde es schon reichen, wenn es mir im Drum-Editor möglich ist, selbst die Drum-Instrumente zu patchen und die Lautstärke zu ändern, so wie das auch in "Cubase 10" gemacht werden kann  Es muß nicht unbedingt automatisch sein.

@Manni,
wo siehst Du die .MGU bzw. .MG1-Dateien?
« Last Edit: April 02, 2019, 01:21:58 PM by dehn »

Offline Manni0815

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 14
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #11 on: April 03, 2019, 07:42:01 AM »
@ Manfred, unter Download / Varranger Songs bspw. Jazz_real_bookoder BB_songs_new_web. Laut Internet soll es ein Band in the Box- Format sein. Kann man es auch für Varranger verwenden?

Offline Dan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 8002
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #12 on: April 03, 2019, 10:40:05 AM »
Yes, it will be announced for the next version, but you can already load BIAB songs in vArranger

Offline Manni0815

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 14
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #13 on: April 04, 2019, 08:14:51 AM »
Ja. das hat funktioniert. BIAB Song in einen Styleordner laden, passenden Style wählen und danach den BIAB-Song. Merci

Offline dehn

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 31
  • vArranger 1.19.01 / MOXF / Laptop m. Touch-Display
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #14 on: April 04, 2019, 01:48:09 PM »
Woher weißt Du, welcher Style zum BIAB-Song passend ist?

Offline Manni0815

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 14
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #15 on: April 08, 2019, 10:52:17 AM »
...Stilmäßig hat man da schon eine Ahnung, dann wird noch ein bisschen probiert, die Songchords und Varianten bleiben ja beim Umstellen erhalten. Hat man eien passenden Style gefunden wird die Kombination abgespeichert.
Aber, die meisten BIAB Songs sind doch nicht das gelbe vom Ei. Was ich bis jetzt eingeladen habe, hat mich nicht gekickt, dann doch lieber schnell selbst die Akkorde eingeben und die Varianten festlegen.
Das kostet ja auch nicht viel Zeit.

Offline dehn

  • vArranger
  • Newbie
  • ***
  • Posts: 31
  • vArranger 1.19.01 / MOXF / Laptop m. Touch-Display
    • View Profile
Re: Varranger & Motif XF
« Reply #16 on: April 11, 2019, 10:53:43 AM »
So ist es !